Die Geschichte des Hofes Bussemeier



1500

erste schriftliche Aufzeichnungen des Hofes Bussemeier

1737

Datum im Torbogen des damaligen Wohnhauses

1804

zwei große Bruchsteinscheunen werden gebaut

1900

ein Brand zerstört das Fachwerkhaus (Wohnhaus) anschließend erfolgt der Neuaufbau des aktuellen Bruchsteinhauses

1923

Frau Bussemeier bringt eine Tochter zur Welt

1927

ein Sohn wird geboren

1930

aus dem Wohnhaus wird "Sommerfrische Holstenhöfen" Urlauber beleben das Haus

mitte 1900

die neue Generation wächst heran

1959

Hofnachfolger Wilhelm Bussemeier wird geboren

1960

wird sich von den Milchkühen getrennt, man konzentriert sich auf die Schweinehaltung

1982

Wilhelm Bussemeier wird staatlich geprüfter Landwirt

1987

Anita Bussemeiers erster Sohn wird geboren

1989

aus Schweinestall wird Hühnerstall
der zweite Sohn wird geboren

1991

der zukünftige Hofnachfolger Stephan Bussemeier wird geboren

1993

Eröffnung des Hofladens von Anita Bussemeier

2001

Renovierung der Hühnerställe

2012

Getreidehalle wurde neu gebaut

2015

Stephan Bussemeier wird staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt

2020


Unser Freilandstall wird gebaut
aus Bodenhaltung wird Freilandhaltung

2020

Der ewige Bund fürs Leben, kann es etwas Schöneres geben?
Hochzeit Michele & Stephan Bussemeier